Menü
  • Öffentlichkeit & Politik

    Das Wappen der Gemeinde Hünxe am Rathauseingang

Aktuelles

Wenn Sie unseren kostenlosen Newsletter über tägliche Pressemeldungen abonnieren möchten, tragen Sie sich bitte in dem folgenden Formular ein.

Ergebnis Ihrer Filtereinstellung

  • Gemeindewerke Hünxe und GELSENWASSER AG erreichen 44% Energieeinsparung in der Karl-Vogels-Schule mit LoRaWAN-Technologie

    Die Gemeindewerke Hünxe GmbH und die GELSENWASSER AG ziehen ein positives Fazit aus ihrem gemeinsamen Pilotprojekt zur energieeffizienten Beheizung der Karl-Vogels-Schule in Hünxe. Im Oktober 2023 wurden LoRaWAN-Heizkörperthermostate und CO2-Sensoren in der Schule installiert. Die innovative Technologie ermöglicht eine präzise Steuerung der Heizkörper in Abhängigkeit von der Belegung.

    Erhebliche Energieeinsparungen durch bedarfsgerechte Beheizung
    Die Auswertung der ersten Heizperiode 2023/24 zeigt beeindruckende Ergebnisse: Im Vergleich zur Heizperiode 2022/23 konnten die Gemeindewerke Hünxe witterungsbereinigt 44% Energie einsparen. Dies entspricht einer CO2-Reduktion von ca. 13 Tonnen.
    „Die Ergebnisse des Pilotprojekts sind überzeugend und belegen das enorme Potenzial von LoRaWAN-basierten Heizkörpersteuerungssystemen für die Energieeinsparung in Schulen und anderen öffentlichen Bestandsgebäuden“, so Michael Häsel, Geschäftsführer der Gemeindewerke Hünxe GmbH. „Wir freuen uns, diese Technologie auch in weiteren Projekten einzusetzen und damit einen Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz zu leisten.“

  • Windader West - Infomobil in Hünxe

    Das Infomobil zum Projekt "Windader West" hält am Donnerstag, 06.06.2024, von 14:00 bis 16:00 Uhr auf dem Marktplatz in Hünxe.

  • Einladung zum mitreißenden "Hünxer Sommer" Event: Feiern, Musik und Gemeinschaft in Bruckhausen!

    Der "Hünxer Sommer" verspricht auch dieses Jahr wieder unvergessliche Momente Am Samstag, den 25. Mai 2024 ist es endlich soweit: Bruckhausen verwandelt sich in einen Ort voller Leben, Musik und Spaß auf dem Danziger Platz.
    Los geht's um 15 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Dirk Buschmann und Veranstalter Marlo Zurhausen von Sportmanagement MZ. Die Bühne gehört dann den Talenten der Vereine, Schulen und Kindertagesstätten – ein Programm, das garantiert begeistert. Am Abend übernimmt die Band "Highway to Heaven" ab 19.30 Uhr das Ruder, um mit ihren mitreißenden Cover Rock Songs die Stimmung zum Kochen zu bringen.

  • „Abstand halten!“ – eine Kampagne im Kreis Wesel für mehr Radverkehrssicherheit

    Im Jahr 2024 wird der Kreis Wesel zusammen mit den kreisangehörigen Kommunen die Aktion „Abstand halten!“ erneut durchführen.

    Nach § 5 StVO ist beim Überholen von Radfahrenden innerorts ein Abstand von 1,5 m und außerorts ein Abstand von 2 m einzuhalten. Ist das Einhalten der Abstände nicht möglich, ist das Überholen unzulässig.

    Während der Aktionszeiträume bewerben die teilnehmenden Kommunen zusammen mit der Kreispolizeibehörde Wesel die Aktion und weisen auf die Abstandsregelungen beim Überholen von Radfahrenden hin.

    Die Aktion „Abstand halten!“ ist Anfang Mai zu Beginn der Fahrradsaison und des Stadtradelns gestartet. Am 22. Mai steht die Abteilung Verkehrsunfallprävention/ Opferschutz der Polizeibehörde mit einem Beratungsangebot im Rahmen der Aktion „Abstand halten!“ zum Thema Radverkehr auf dem Wochenmarkt am Großen Markt in Wesel während der Marktzeiten zur Verfügung.
    Im September soll im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche ein zweiter Aktionszeitraum stattfinden.