"Ein Tag mit Herrn Jules"

Ein Theatersolo von Martin Leßmann nach der gleichnamigen Novelle von Diane Broeckhoven. Alice und Jules sind seit 52 Jahren verheiratet und haben in dieser Zeit ihre Tagesrituale entwickelt. Als Jules eines Morgens stirbt, lässt Alice den Toten erst einmal auf dem Sofa sitzen und fährt in ihrer Tagesroutine fort. Die Gewohnheiten helfen ihr, den Schrecken zu überwinden und geben ihr Halt. Indem sie den Tod ihres Mannes einen Tag lang verschweigt, gewinnt Alice die Zeit, die sie benötigt, um sich von ihm zu verabschieden und die Bilanz ihrer Ehe zu ziehen ... In seinem Theatersolo für vier Rollen zeigt Martin Leßmann eine tragikomische Begegnung nach dem Tod, mitten im Leben.

Datum14.11.2019
Uhrzeit18.00 bis 20.00 Uhr
OrtRathaus Hünxe - Sitzungssaal
Dorstener Str. 24
46569 Hünxe
Telefon: 02858 69106
KategorieKulturveranstaltung
ZielgruppeErwachsene
VeranstalterNachbarschaftsberatung der Gemeinde Hünxe
s.o.
s.o. s.o.
Telefon: s.o.
E-Mail:s.o.