Der Natur entfremdet - eine Freilichtlesung mit Musik

Der Insekten- und Naturschutzverein Hünxe summt e.V. lädt zu einer ganz besonderen Freilicht-Veranstaltung ein! Am 27. Juni findet eine Lesung mit dem Titel „Der Natur entfremdet. Kritische Märchen von Hans Christian Andersen“ im Hünxer Naturforum, Kost-im-Busch-Weg (neben der Skateanlage) statt. Der renommierte Rezitator Werner Seuken trägt kritische Gedichte von Hans Christian Andersen vor. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Musiker Cesare Siglarski. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. Eine Alltagsmaske ist zutragen.

Datum27.06.2021
Uhrzeit11.00 bis 12.00 Uhr
OrtNaturforum im Auenbiotop
Kost-im-Buschweg
46569 Hünxe
KategorieKulturveranstaltung
ZielgruppeErwachsene
VeranstalterHünxe summt e.V.
Klever Str. 19
46569 Hünxe
Telefon: 02858 – 3982984
Homepagewww.hünxe-summt.de
E-Mail:info@huenxe-summt.de