Jugendbuchwoche 2020


Liebe Mädchen und Jungen !

In diesem Jahr findet die Kinder- und Jugendbuchwoche nach 40 Jahren erstmalig nicht statt. Wir hatten wieder ein abwechslungsreiches Freizeitangebot geplant und sind sehr traurig, dass wir es Euch nicht anbieten können. Im Moment ist aber das Wichtigste, dass alle gesund bleiben und deshalb bleiben wir zu Hause.

Das geplante Angebot wird nach Möglichkeit in das nächste Jahr verschoben. Hier sind aber ein paar Tipps für Euch, wie Ihr die Woche zuhause gestalten könnt:

Vielleicht habt Ihr ja Lust, Bücher der Autoren zu lesen, die wir eingeladen haben? Nächstes Jahr könnt Ihr ihnen dann viele Fragen zu ihren Büchern zu stellen. Beide Autoren haben sehr spannende Bücher geschrieben, da findet Ihr sicher etwas Passendes für die schulfreie Zeit.

www.juergen-banscherus.de/

www.lovelybooks.de/autor/Joachim-Friedrich/

Ansonsten gibt es sehr schöne Leseempfehlungen auf der Seite der Stiftung Lesen: www.stiftunglesen.de/leseempfehlungen/leipziger-lesekompass/

Und wenn Ihr übt, laut und deutlich und mit Betonung aus den Büchern vorzulesen, seid Ihr für den Vorlesewettbewerb im nächsten Jahr sehr gut vorbereitet!

Die Wettbewerbe in Memory, Schach und Mühle fallen ja auch aus, aber die Spiele könnt Ihr gut zuhause spielen. Vielleicht mit den Geschwistern oder den Eltern? Beim Memory-Spiel mit den Eltern habt Ihr sehr gute Chancen zu gewinnen  Schach kann man am Computer auch gut lernen und gegen sich selbst spielen - vielleicht ist in der Familie sogar ein Schachcomputer vorhanden?

Wer das Basteln mit den Erzieherinnen vom Kindergarten „Die Buntspechte" besonders vermisst, findet im Internet ganz viele schöne Vorlagen für Osterbasteleien, zum Beispiel hier: www.besserbasteln.de

Hoffentlich sind ein paar gute Anregungen für Euch dabei und egal, ob Ihr die Bücher lest, die Spiele spielt oder etwas bastelt - wenn Ihr mögt, dann schickt uns ein Foto davon. Wir machen dann daraus ein Fotoalbum über die erste Kinder- und Jugendbuchwoche, die bei Euch zuhause stattfindet, und setzen es auf die Internetseite der Gemeinde Hünxe. Das Foto schickt Ihr an ferienprogramm@huenxe.de zusammen mit der beigefügten Einverständniserklärung Eurer Eltern (diese bitte nicht vergessen!).

Ich selbst werde die Siegerehrung mit Euch besonders vermissen und hoffe, dass wir uns im nächsten Jahr auf der Kinder- und Jugendbuchwoche 2021 alle gesund wiedersehen!

Hünxe, im April 2020

Dirk Buschmann
Bürgermeister