Hilfe für Unternehmen und Künstler

Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor eine besondere Herausforderung. Von den Auswirkungen der Corona-Krise sind auch die Hünxer Unternehmen in allen Branchen betroffen.

Zur Unterstützung der Unternehmen hat die Bundesregierung sowie die NRW-Landesregierung entsprechende Hilfspakete sowie steuerpolitische Maßnahmen beschlossen. Darunter sind Hilfen zur Sicherung der Liquidität durch zinslose Darlehen, die Weiterbeschäftigung des Personals durch Kurzarbeitergeld sowie Entlastungen der Steuerpflichtigen. Außerdem wurden Soforthilfen in Form von Zuschüssen für kleine Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige zugesichert.

Darüberhinaus stehen für Freischaffende, professionelle Künstler*innen Soforthilfen des Landes Nordrhein-Westfalen zur Verfügung, die eine Einmalzahlung von bis zu 2.000 € gewähren.

Wir haben Ihnen eine Übersicht der aktuellen Maßnahmen und Hilfen zusammengestellt und stehen Ihnen als Ihr örtlicher Ansprechpartner ebenfalls gerne zur Verfügung. (Stand: 25.03.2020; 16:21 Uhr)