Hilfe für Unternehmen und Künstler

Die Corona-Pandemie stellt die Wirtschaft vor eine besondere Herausforderung. Von den Auswirkungen der Corona-Krise sind auch die Hünxer Unternehmen in allen Branchen betroffen.

Zur Unterstützung der Unternehmen hat die Bundesregierung sowie die NRW-Landesregierung entsprechende Hilfspakete sowie steuerpolitische Maßnahmen beschlossen. Darunter sind Hilfen zur Sicherung der Liquidität durch zinslose Darlehen, die Weiterbeschäftigung des Personals durch Kurzarbeitergeld sowie Entlastungen der Steuerpflichtigen.

Die "Novemberhilfe" von Bund und Land bietet für kleine und mittelständische Unternehmen, Selbstständige sowie gemeinnützige Organisationen eine Überbrückungshilfe zur Abmilderung der Umsatzrückgänge während der Corona-Krise. Darüber hinaus stellt die nordrhein-westfälische Landesregierung mit der "NRW Überbrückungshilfe Plus" zusätzlich eine Förderung auch für Unternehmensinhaber, Freiberufler sowie Solo-Selbstständige bereit.

Auf der Plattform "Hünxer Markt" können alle Hünxer Firmen für die nächsten drei Monate kostenfrei ihre Dienstleistungen und Produkte anbieten. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per Mail an info@wirtschaftsgemeinschaft-huenxe.de. Weitere Informationen können Sie auch aus der Pressemitteilung unter Downloads entnehmen.

Die Sparkasse bietet ein kostenfreies Gutscheinportal an. Unternehmen können auf dem Portal #gemeinsamdadurch Gutscheine für Ihre Produkte und Dienstleistungen zum Verkauf anbieten. Ebenso bietet die Volksbank Rhein-Lippe eG für Unternehmen ein Gutscheinportal mit dem Titel "VR ExtraPlus hilft" an.

Wir haben Ihnen eine Übersicht der aktuellen Maßnahmen und Hilfen zusammengestellt und stehen Ihnen als Ihr örtlicher Ansprechpartner ebenfalls gerne zur Verfügung.