Neue Müllgefäße in der Gemeinde Hünxe

Verteilung der neuen Behälter beginnt

Die Leistungen der Abfallentsorgung, d.h. das Sammeln von Restmüll, Papier, Pappe und Kartonage in der Gemeinde Hünxe wurde zum 01.01.2020 neu ausgeschrieben. Der Zuschlag wurde an das Unternehmen DREKOPF Recyclingzentrum Rhein-Lippe GmbH, Voerde (DREKOPF) erteilt.

Zeitgleich wird zum 01.01.2020 auch ein Identifikationssystem und eine neue Behälterverwaltung im EDV-System der Gemeinde Hünxe eingeführt, so dass mit dem Entsorgerwechsel auch der Austausch der bisherigen Müllgefäße notwendig wird.

Die Eigentümer eines Grundstückes, welche an der gemeindlichen Entsorgung angeschlossen sind, erhalten zeitnah ein Informationsschreiben, welches wichtige Informationen über die Verteilung der neuen Behälter enthält.

Die Auslieferung der neuen Gefäße durch DREKOPF beginnt sukzessive am Mittwoch, den 27.11.2019 mit dem Ziel, dass vor der letzten Entleerung des alten Gefäßes jeweils das neue Gefäß bereitsteht.

Für Rückfragen hinsichtlich der Verteilung der neuen Gefäße bzw. Änderungen des Behältervolumens oder der Behälteranzahl steht den Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hünxe eine Hotline von DREKOPF unter 0281 / 473692-26 zur Verfügung.

Der bisherige Entsorger Schönmackers wird ab dem 05. Dezember 2019 in den Revieren 3 und 4 den Abzug der Papiertonne vornehmen und bittet alle betroffenen Bürgerinnen/ Bürger diese Gefäße nach der letzten Leerung draußen stehen zu lassen.

Alle anderen Restmüll- und Papiertonnen [Reviere 1 - 4] werden ab der KW 2 /2020 eingesammelt.

Es wird gebeten, die alten Gefäße möglichst ohne den Verkehr und die Sicherheit in der Gemeinde Hünxe zu beeinträchtigen. ab Montag, dem 06.01.2020 bereit zu stellen.

Bitte beachten Sie: Die gelben Tonnen und Glasbehälter werden weiterhin durch Schönmackers geleert, ein Tausch der Behälter ist hier nicht erforderlich.