Kürbissuppentour

Rund um Hünxe und Schermbeck: Eine rechtsrheinische Tour durch die herbstliche Suppensaison. Hier können Sie für Ihre regionale Kürbissuppe direkt einkaufen.

Wir radeln auf Augenhöhe mit den Schiffen, vorbei am Wasserschloss Gartrop nach Hünxe.

Bei unserem nächsten Halt, der Gärtnerei Dickmann in Hünxe können wir neben Blumen und Saisongemüse auch die namensgebende Zutat unseres Rezeptes erwerben: den Kürbis.

Bei nochmaliger Überquerung des Wesel-Datteln-Kanals und der Lippe können wir einen Blick auf die Schleuse Hünxe werfen. Mit ein wenig Glück können wir die Schleusung eines Schiffes beobachten.

Nach einer Schleife durch das hübsche Lippe-Treidlerdorf Krudenburg erreichen wir unseren letzten Halt, den Schulte-Drevenacks-Hof. Neben Kartoffeln und Gemüse aus der Region finden wir hier, passend zum Herbst und unserer Kürbissuppe, Apfelsaft aus selbst angebauten Äpfeln.

Das Rezept finden Sie auf: www.genussregion-niederrhein.de

Infos zur Radroute finden Sie in dem unten stehenden Flyer.