Heimat-Preis 2020

Der Rat der Gemeinde Hünxe hat am 17.06.2020 erneut beschlossen einen Heimat-Preis auszuloben.

Heimatpreis LogoIm Rahmen des Landesförderprogramms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet" erhält die Gemeinde Hünxe Landesmittel in Höhe von 5.000 € zur Prämierung dreier Preisträger.

Mit der Verleihung des Heimat-Preis soll das örtliche Engagement außerordentlich gewürdigt werden. Das Engagement der lokalen, ehrenamtlichen Akteure ist für das gemeindliche Zusammenleben von hoher Bedeutung und dieser Stellenwert wurde besonders in den vergangenen Monaten sichtbar.

Interessierte Vereine und Gemeinschaften können sich unter Berücksichtigung der folgenden Voraussetzungen für den Heimat-Preis 2020 bewerben.

1. Zuwendungsempfänger

  • Grundsätzlich alle engagierten Bürgerinnen und Bürger
  • Nicht teilnahmeberechtigt sind hingegen Gewerbebetriebe, politische Organisationen sowie Stiftungen

2. Zuwendungsvoraussetzungen

  • Das Engagement erfolgt im Rahmen der Heimatkunde oder Heimatpflege, wie beispielsweise die Pflege von Traditionen oder Bräuchen sowie Projekte, die die Identifikation zur Kommune oder den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken (Die vorgenannten Beispiele sind nicht abschließend. Sie sollen lediglich zur Orientierung dienen)
  • Engagement innerhalb des Gemeindegebiets Hünxe
  • Freiwillige, ehrenamtliche und unentgeltliche Tätigkeit

3. Antragstellung

  • Der Antrag ist mit Hilfe des Bewerbungs-Formulars auszufüllen.
  • Teilnahmeschluss ist Freitag, der 19.09.2020.
  • Folgende Angaben müssen zur Bewerbung getätigt werden:
  1. Angaben zum Bewerber (Verein/Gemeinschaft)
  2. Ansprechpartner des Bewerbers (Verein/Gemeinschaft) mit Kontaktdaten
  3. Kurzbeschreibung des Projekts/der Aktivitäten (Projektzeitraum, -volumen & -beteiligte)
  4. Besonderheit der Leistung oder des Projekts
  5. Beitrag zum Gemeinwohl
  6. Ort der Aktivität
  7. Laufzeit des Projekts/der Aktivitäten

4. Preisvergabe und Auszahlung

  • Die einberufene Jury, bestehend aus Vertretern der Verwaltung und den Hünxer Fraktionen, entscheidet über die Preisträger bzw. deren Platzierung.
  • Das Preisgeld wird in folgender Form vergeben:

1. Platz: 2.500 €
2. Platz: 1.500 €
3. Platz: 1.000 €

Eine Preisverleihung ist zum Ende des Jahres vorgesehen.

Weitere Informationen zum Heimatförderprogramm erhalten Sie unter:
https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/heimat-preis-nordrhein-westfalen-heimatet