Dialog zur Landesstraße L4n: Gemeinde Hünxe und Stadt Dinslaken laden zur Auftaktveranstaltung ein

Die Stadt Dinslaken und die Gemeinde Hünxe möchten ihre Bürgerinnen und Bürger frühzeitig in die Planung der Landesstraße L4n zwischen B8 und Dinslakener Straße einbinden. Die Auftaktveranstaltung des dazu startenden interkommunalen Dialogprozesses findet am Montag, den 13. Mai 2019, um 18:30 Uhr in der Gesamtschule Hünxe statt. Ziel der Veranstaltung ist es, transparent über den Stand der Planung zur L4n sowie über die kommende Arbeit des Dialogforums zu informieren. Alle Bürgerinnen und Bürger aus Hünxe und Dinslaken sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

In der Veranstaltung werden Bürgervertreterinnen und Bürgervertreter für das in Kürze startende Dialogforum per Losverfahren ausgewählt. Über die Website https://l4n.ifok.de ist eine Anmeldung zum Losverfahren bis zum 9. Mai möglich. Alternativ ist eine Interessenbekundung auch postalisch möglich - mit einem Brief an: IFOK GmbH, Stichwort: L4n, Holzstraße 2, 40221 Düsseldorf.

Zu beachten ist:

Lediglich Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtgebiet von Dinslaken und Hünxe sind zu einer Bewerbung berechtigt. Von einer Teilnahme am Bewerbungsverfahren ausgeschlossen sind politische Mandatsträgerinnen und -träger, Sachkundige Bürgerinnen und Sachkundige Bürger sowie Verwaltungsangestellte beider Kommunen.