Bürgermeister Dirk Buschmann zu Corona und Ostern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die aktuelle Lage hat bereits viel von uns abverlangt und große Selbstbeherrschung wird von uns am jetzigen langen Wochenende gefordert.
Die Ostertage werden von der Wetterlage sonnig und freundlich sein. So ein schönes Wetter kann natürlich dazu verleiten, zu vergessen warum wir vielerlei Einschnitte in unserem Leben, unseren Gewohnheiten und unserem Alltag über uns haben ergehen lassen. Leider macht das Coronavirus wegen Ostern keine Pause. Die Gefahr existiert weiterhin.
Zum Bespiel lädt der Tenderingssee, das Kanalufer, der Hünxer Wald oder auch die Schwarze Heide für entspannte Spaziergänge ein. Wichtig ist: Halten Sie Abstand!
Aufgrund der Coronaschutzverordnung ist die Nutzung aller Spiel- und Bolzplätze, Sportanlagen sowie sonstiger Freizeiteinrichtungen untersagt. Aus diesem Grund beachten sie bitte, dass auch die Wasserflächen der Tenderingsseen gesperrt sind.
Abgesehen von einem entsprechenden Abstand zu anderen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, sind das Picknicken und das Grillen auf allen öffentlichen Flächen verboten.
Natürlich ist es verständlich bei den kommenden Temperaturen eine Erfrischung zu sich zu nehmen. Egal ob Sie etwas Kühles trinken oder ein Eis essen möchten oder sich vielleicht doch lieber etwas von einem Imbiss oder Cafe z.B. am Marktplatz Hünxe kaufen, gibt es strenge Regeln. Es ist lediglich ein Außer-Haus-Verkauf erlaubt und es ist untersagt in einem Umkreis von 50 m um der entsprechenden Lokalität, dies zu verzehren. Deswegen wurden auf den Bänken am Marktplatz Hünxe entsprechende Schilder angebracht um daran zu erinnern.
Trotz all der Vorgaben, der Ge- und Verbote die wir alle befolgen müssen um diese Krise zu überstehen, bedanke ich mich herzlich für Ihre Solidarität und Ihr Verständnis.
Ich wünsche Ihnen ein schönes Osterfest und bleiben Sie gesund.

Dirk Buschmann
Bürgermeister