Besuch in Rochecorbon

 

Loire Schloss ChenonceauIn diesem Jahr (30. Mai bis 03. Juni 2019) fand wieder der Gegenbesuch in die französische Partnerschaftsgemeinde Rochecorbon statt. Die Reise anlässlich des 30-jährigen Jubiläums führte die Hünxer Rochecorbon-Freunde dieses Mal in das zum Weltkulturerbe gehörende Loire-Schloss Chenonceau. Nach der Besichtigung der Räumlichkeiten und des in voller Blütenpracht stehenden Schlossgartens wartete eine Weinverkostung mit anschließendem Mittagessen auf die Gäste und ihre Gastgeber.

Beim offiziellen Abend, an dem der noch amtierende Bürgermeister Bernard Plat von Hünxer Seite verabschiedet wurde, gab es im Anschluss ein typisch französisches Diner mit musikalischer Untermalung.

Gruppenfoto RochecorbonNeben den offiziellen Veranstaltungen blieb genügend Zeit für den privaten Austausch mit den Gastfamilien und für Unternehmungen. Die seit Jahren stets an Himmelfahrt stattfindenden Partnerschaftstreffen sind zu einem herzlichen und freundschaftlichen Miteinander geworden. Alle Beteiligten freuen sich jetzt auf das nächste Wiedersehen im Mai 2020.

Frankreich-Interessierte können gerne mit dem Partnerschaftskomitee unter der E-Mail-Adresse rochecorbonfreunde@web.de oder über die Homepage der Gemeinde Hünxe Kontakt aufnehmen.