„Hüsch und die Verwandten“ - Eine Hommage an Hanns Dieter Hüsch

Lesung mit Georg Adler inkl. "Niederrheinische Kaffeetafel"

Der Kabarettist und Schriftsteller Hanns Dieter Hüsch, 1925 in Moers geboren, 2005 gestorben, war einer der produktivsten und erfolgreichsten Vertreter des literarischen Kabaretts im Deutschland des 20. Jahrhunderts. Ob es die niederrheinischen Urgesteine Ditz Atrops, Heinrich von Asterlagen oder der weitläufige Kosmopolit Hagenbuch sind- immer lässt Hüsch seine Figuren quer denken und geradeaus sprechen. Stets erweist sich Hüsch dabei als gedankenscharfer und zugleich melancholischer Beobachter, tiefgründig und komisch, plaudernd und berührend. Georg Adler lässt die Hüsch Texte leuchten und verneigt sich respektvoll vor dem großen niederrheinischen Wortkünstler.

Datum02.04.2017
Uhrzeit15.00 bis 18.00 Uhr
OrtGaststätte Rühl
Dinslakener Str. 120
46569 Hüne
KategorieLesungen & Vorträge
ZielgruppeErwachsene
VeranstalterVHS-Zweckverband Din-Voe-Hü
Friedrich-Ebert-Str- 84
46535 Dinslaken
Telefon: 02064 41350
Homepagewww.vhs-dinslaken.de
E-Mail:info@vhs-dinslaken.de