Schiedspersonen

Das Verfahren vor dem Schiedsamt

Einer Person wurde von einer anderen etwas zugefügt, sie möchte einen Schaden ersetzt haben oder sie möchte, dass die andere Person etwas tut oder unterlässt. Vor Klageerhebung muss ein Schlichtungsversuch bei einer Schiedsperson stattfinden.

Bei Privatdelikten:

  • Beleidigung
  • Körperverletzung
  • Sachbeschädigung
  • Hausfriedensbruch
  • Bedrohung
  • Verletzung des Briefgeheimnisses.

Bei Zivilstreitigkeiten:

  • Nachbarschaftsstreitigkeiten wegen z.B. Überwuchs (Äste, Wurzeln), Hinüberfall (Laub), Grenzbaum, Lärm, Grenzabstand von Pflanzen
  • Verletzung der persönlichen Ehre (nicht in Funk, Fernsehen, Presse begangen)
  • Zivilrechtlichen Ansprüchen aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Weitere Informationen zum Schiedsamt erhalten Sie beim Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen, Bezirksvereinigung Duisburg.

Die Gemeinde Hünxe ist in zwei Schiedsamtsbezirke aufgeteilt. Die zuständigen Schiedspersonen entnehmen Sie bitte der folgenden Aufstellung:

Schiedsamtsbezirk Hünxe I (Bruckhausen, Bucholtwelmen, Gartrop-Bühl, Hünxe)

  • Schiedsperson:
    Günther Lohmann, Alte Weseler Str. 2, 46569 Hünxe, Tel. 02858 7710
  • stv. Schiedsperson:
    Jürgen Kosch, Platanenweg 27, 46569 Hünxe, Tel. 02064 31197

Schiedsamtsbezirk Hünxe II (Drevenack, Krudenburg)

  • Schiedsperson:
    Anja Oender, Spillendreher 9, 46569 Hünxe, Tel. 0175 1996711
  • stv. Schiedsperson:
    Günther Lohmann, Alte Weseler Str. 2, 46569 Hünxe, Tel. 02858 7710