Klimaschutz

Die Effekte des Klimawandels sind auch am Niederrhein zu spüren. In der regionalen Presse lässt sich verfolgen, dass Starkregenereignisse, Stürme, Hitzewellen und Trockenperioden auch hier immer regelmäßiger vorkommen. Berichte über solche Ereignisse aus der letzten Zeit, finden Sie unter folgenden Links.

NRZ: Der Klimawandel ist am Niederrhein angekommen
NRZ: 100 Liter Regen Gewitterfront führte zu Rekordwerten
FAZ: Schneise der Verwüstung: Tornado wütet am Niederrhein
RP: Unwetter in Hamminkeln: Gewittersturm verwüstet Sportplatz

Das Umweltministerium NRW erwartet zukünftig verschiedene Phänomene am Niederrhein als Konsequenzen des Klimawandels. Dazu gehört der Rückgang der landwirtschaftlichen Erträge, die Verknappung von Trinkwasser durch Trockenperioden und eine Reduktion der biologischen Vielfalt.

Die Gemeinde Hünxe möchte ihrer Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft nachkommen und sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen und ist daher ist seit 2014 im Bereich Klimaschutz tätig. Die Gemeinde arbeitet aktiv an der Umsetzung ihres Klimaschutzkonzeptes, betreibt einen regen Austausch mit den anderen Kommunen des Kreise Wesel und schafft so Synergien für eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinde.

Auf dieser Seite finden Sie weiterführende Informationen über die Bemühungen der Gemeinde und Informationen über Beratungsangebote für Bürgerinnen und Bürger.

Logo